Digitaler Aktionskongress gegen Armut vom 10. bis 12 . Juni

Digitaler Aktionskongress

Armut ist ein Thema, das in Deutschland immer brisanter wird. Es liegen Konzepte zur Armutsbekämpfung auf dem Tisch. Doch die Armut in Deutschland steigt weiter.

Mit der Corona-Krise droht die soziale Ungerechtigkeit noch stärker zuzunehmen. Der digitale Aktionskongress ruft zum Handeln auf!

 

Gemeinsam sollen wollen wir uns fortbilden, vernetzen und handeln.

Der digitalen Aktionskongresses gegen Armut findet vom 10. - 12. Juni 2021 online statt.

Ziel ist es, Strategien zu erarbeiten, den armutspolitischen Forderungen mehr Gehör in der öffentlichen Wahrnehmung und Politik zu verschaffen und den Druck für Veränderung zu erhöhen.

MACH MIT!

Wir suchen engagierte Frau und Männer, die am Kongreß teilnehmen wollen. Anmeldung über den VAMV. Wir begleiten euch beim Kongress und stellen - bei Bedarf - Laptops zur Verfügung. Interessent*innen müssen nicht an allen Vorträgen und workshops teilnehmen. Ich werde das mit den Einzelnen besprechen.

Bei Fragen und Interesse nehmt bitte mit Sabine Kamola Kontakt auf - per Mail s.kamola (at) vamv-muenchen.de oder 089/ 692 70 60.  Wer sich direkt anmelden will, gebt bitte unter Organisation VAMV OV München an und gebt uns kurz Bescheid. Vielen Dank.

Hier geht's zur Anmeldung für den digitalen Aktionskongress gegen Armut.

Bedarfe nach Übersetzung in Gebärdensprache, in Leichte Sprache und Schriftdolmetschung können auf der Anmelde-Website direkt mit angegeben werden.